Freitag, 20. Oktober 2017

Notrufnummern

 

euronotrufLogo

      Euronotruf  

112

ff-Logo2

  Feuerwehr  

122

bundespolizei

  Polizei  

133

RotesKreuz

   Rettung   

144

N

o

t

r

u

f

 

eiko_icon Verkehrsunfall

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Zugriffe 102
Einsatzort Details

Wallern Richtung St.Andrä
Datum 02.06.2017
Alarmierungszeit 17:14 Uhr
Alarmierungsart SMS und Sirene
Mannschaftsstärke 26
eingesetzte Kräfte

FF Wallern
Fahrzeugaufgebot   TLF 3000 A Wallern  KLF-A Wallern  MTF Wallern
Technischer Einsatz

Einsatzbericht

Am 2.Juni 2017 um 17.14 Uhr wurde die Feuerwehr Wallern zu einem schweren Verkehrsunfall gerufen. Aus bisher unbekannten Gründen kollidierten zwei Fahrzeuge. 
Unsere Aufgaben bestanden aus der Bergung der Fahrzeuge, auslaufende Betriebsmittel zu binden und zur Unterstützung von Absperrmaßnehmen.

Im Einsatz standen:
Feuerwehr Wallern mit MTF, KLFA, TLFA-3000 und 26 Mann 
Gemeindeärztin Wallern, Dr. Karin Limbeck
Bezirksstellenleiter und Gemeindearzt St. Andrä, Dr. Gerhard Payrich
ein Notarzteinsatzfahrzeug 
zwei Rettungswagen 
zwei Rettungshubschrauber 
sowie ein Kranwagen der Firma Altenthaler