Brand einese Wirtschaftsgebäudes

Brandeinsatz > Gewerbebetrieb
Zugriffe 234
Einsatzort Details

Wallern im Burgenland
Datum 16.10.2020
Alarmierungszeit 11:41 Uhr
Einsatzbeginn: 11:45 Uhr
Einsatzende 16:00 Uhr
Einsatzdauer 1 Tag(e) 4 Std. 19 Min.
Alarmierungsart SMS und Sirene
Einsatzleiter OBI Huber
Mannschaftsstärke 36
eingesetzte Kräfte

FF Wallern
FF Neusiedl am See
    FF Frauenkirchen
      FF Andau
        FF Tadten
          FF Illmitz
            FF Apetlon
              FF Pamhagen
                Fahrzeugaufgebot   TLF 3000 A Wallern  KLF-A Wallern  KDOFA Wallern
                Brandeinsatz

                Einsatzbericht

                Beim Eintreffen stand die Trocknungsanlage und der darüber befindliche Dachboden in Vollbrand. Nach Besichtigung durch den EL wurde ein ATS-Trupp mit C-Strahlrohr ins Gebäude geschickt. Der Dachstuhl konnte mit der DLK Frauenkirchen sowie TMB Neusiedl gelöscht werden. Der Trockner selbst, konnte von Außen nicht gelöscht werden, da die Blechverkleidungen ein eindringen des Wassers fast unmöglich machte. Mittels einer Löschlanze wurde der Trockner von Innen gelöscht. Die Löschlanze brachten den gewünschten Erfolg und anschließend konnte der Trockner ausgeräumt und die letzten Glutnester gelöscht werden.