Freitag, 15. Dezember 2017
Einsatzbereit

Notrufnummern

 
 

euronotrufLogo

      Euronotruf  

112

ff-Logo2

  Feuerwehr  

122

bundespolizei

  Polizei  

133

RotesKreuz

   Rettung   

144

         
    Ärztezentrale  

01/531 16

    Ärztefunkdienst  

141

    Vergiftungszentrale     

01/406 43 43

    Apothekendienst  

01/15 50

    Wasserrettung  

130

    Bergrettung  

140

 
 
 
 

Bitte diese Informationen bereithalten:
 

  • Wo ist der Notfall? (Straße, Hausnummer, Kilometerstein, Stockwerk, Tür, Zufahrtswege...)
    Geben Sie den genauen Ort an. Bedenken Sie "Hauptstraße 11" gibt es fast in jedem Ort. Also Ort nicht vergessen! Auf Straßen geben Sie die Ortsnamen der jeweiligen Straße an (... auf der Straße zwischen Ort X und Ort Y ...).

  

  • Was ist geschehen?
    Was brennt oder was ist passiert?
    Gibt es Verletzte? (z.B.: Patient mit stechenden Schmerzen im Brustkorb, Atemnot.)
    Brennt ein Mistkübel oder ein Wohnhaus, wo noch Kinder drinnen sind?
    Steht nur ein Auto im Weg oder ist es eine Massenkarambolage?
    Bei Gefahrenguttransportern (wichtig: Zahlen die auf Warentafeln aufscheinen, exakt durchgeben!)

  

  • Wie viele Verletzte?
    z.B. 4 Verletzte nach Autounfall, zwei davon noch eingeklemmt!

  

  • Wer ruft an?
    Für eventuelle Rückfragen, Telefonnummer angeben!
    Nicht auflegen, solange warten bis es Ihnen gesagt wird, dass Sie das gespräch beenden können.